Kontakt

Menü

Zahn-Sportmedizin

Die Zahn-Sportmedizin gewinnt zunehmend an Bedeutung. Und das aus gutem Grund: Die Zähne, das Zahnfleisch und die Kiefer bzw. Kiefergelenke stehen in engem Zusammenhang mit der Gesundheit des gesamten Körpers – und somit auch mit der sportlichen Leistungsfähigkeit.

Zusätzliche Fachkompetenz für die zahnärztliche Betreuung von Sportlern

Ihre Zahnärztin Dr. Sandra Malter-Vargiu M.Sc. hat in der Zahn-Sportmedizin eine umfassende Fortbildungsreihe, ein Curriculum, absolviert und verfügt daher über spezialisiertes Fachwissen für diesen recht neuen Bereich der Zahnmedizin.

Unsere Leistungen der Zahn-Sportmedizin:

Akute Entzündungen behandeln, Leistung steigern

Durch erkrankte Zähne oder entzündetes Zahnfleisch gelangen kontinuierlich Bakterien und Giftstoffe in die Blutbahn, die das Risiko für Allgemeinerkrankungen erhöhen. Die Folge: Das Immunsystem und der Körper sind insgesamt geschwächt, der Sportler ist weniger leistungsfähig. Daher sollten bestehende Entzündungsprozesse unbedingt behandelt werden – damit Sie beim Sport wieder Ihr volles Potential ausschöpfen können!

„Gesunder Biss“ – gesunder Körper

Treffen Ober- und Unterkiefer nicht optimal aufeinander, kommt es oftmals zu einer Fehlbelastung der Kiefergelenke, die weitreichende Beschwerden in vielen Bereichen des Körpers auslösen kann. Häufige Symptome sind Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen, Verspannungen und sogar Haltungsschäden. Mit speziellen Zahnschienen kann diesen Beschwerden in aller Regel entgegengewirkt werden, sodass die Sportler beweglich bleiben und keine schmerzbedingten Leistungseinbußen befürchten müssen.

Sportmundschutz zur Vorbeugung von Verletzungen

Sportarten wie Kampfsport, Mountainbiken und Eishockey bergen ein sehr hohes Verletzungsrisiko. Hierbei sind oftmals auch die Zähne betroffen. Mit einem speziellen Sportmundschutz können Sie derartigen Verletzungen – und dadurch bedingten längeren Trainingsausfällen – gezielt vorbeugen.

Sie haben Fragen zur Zahn-Sportmedizin? Wir beantworten sie Ihnen gern!