Kontakt

Menü

Narkose/Sedierung

Narkose/Sedierung

Wir legen größten Wert auf schonende, schmerz- und angstfreie Behandlungen. Da wir eng mit erfahrenen Spezialisten zusammenarbeiten, können wir Ihnen folgende Anästhesiemöglichkeiten bieten:

Lachgas

Bei der Lachgasbehandlung atmen Sie Sauerstoff und Lachgas über eine Nasenmaske ein. Sie bleiben bei Bewusstsein und werden in einen Entspannungszustand versetzt. Nach der Behandlung klingt die Wirkung des Lachgases schnell ab – Ihre Fahrtüchtigkeit wird nicht beeinträchtigt.

Dämmerschlaf (Analgosedierung)

Bei dieser Anästhesieform werden Beruhigung und Schmerzausschaltung kombiniert. Sie sind gelöst und entspannt, spüren kaum etwas und bleiben bei Bewusstsein.

Vollnarkose (Intubationsnarkose)

Eine Vollnarkose kann bei umfangreichen Sanierungen hilfreich sein. Während des gesamten Eingriffes werden Sie von einem erfahrenen Anästhesisten betreut. Kurze Zeit danach sind Sie wieder bei vollem Bewusstsein.

Angstpatienten

Diese Anästhesieformen kommen auch für Patienten mit Angst vor der Behandlung in Frage und ermöglichen sowohl Kindern als auch Erwachsenen einen stressfreien Termin. Eine Narkosebehandlung übrigens auch bei Menschen mit Behinderungen möglich.

Ausführliche Informationen zu den verschiedenen Anästhesieformen erhalten Sie in der Infowelt.