Kontakt

Menü

Mai 2019 – Neu bei uns: Lachgas für entspannte Behandlungen

Uns ist es sehr wichtig, dass sich unsere Patienten bei uns wohlfühlen und ihre Behandlung möglichst angst- und schmerzfrei wahrnehmen können. Seit Kurzem bieten wir Ihnen daher in unserer Praxis in Salzkotten die Lachgassedierung für entspanntere Behandlungen.

Für wen ist Lachgas geeignet?

Lachgas kann auf die individuellen Voraussetzungen (Alter, Körpergröße, Gewicht) des jeweiligen Patienten abgestimmt werden und kommt daher sowohl für Kinder als auch für Erwachsene infrage. Besonders für Angstpatienten sowie für Menschen mit Behinderungen bietet die Lachgassedierung einige entscheidende Vorteile:

  • Lachgas wirkt entspannend und angstlösend – so ist eine deutlich angenehmere und stressreduzierte Behandlung möglich.
  • Ein starker Würgereiz wird durch die Lachgassedierung verringert.
  • Im Gegensatz zur Vollnarkose bleiben Sie bei vollem Bewusstsein und können während der Behandlung mit Ihrer Zahnärztin sprechen.
  • Schon kurze Zeit nach der Behandlung klingt die Wirkung des Lachgases vollständig ab. Nebenwirkungen sind nahezu ausgeschlossen.
  • Mehr zur Lachgassedierung in unserer Praxis »